Regina Schmidt geb. Oellig

geboren am 24. September 1937 in Bublitz
gestorben am 3. Januar 2020 in Duisburg


Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selber gestalten kann, ist der
Weg zur Freiheit und Trost für alle.
(Hermann Hesse)


Wir sind dankbar, dass wir sie hatten und werden
die Erinnerung an die gemeinsame Zeit als
wertvolles Geschenk in unserem Herzen tragen.

Kerzen

Kerze

Kerstin Saag
entzündete diese Kerze am 12. Januar 2020 um 18.44 Uhr

Liebe Mutti,
stille ist es nun in deinem Zuhause,
leise und still gingst du einfach hinaus.
Wir können es immer noch nicht richtig verstehen, da wir ja auch noch gemeinsam einiges vor hatten. Denke gerade an die vorstehende Hochzeit von deinem Enkelkind. Auch deine Urenkel hättest du noch besser kennen lernen können. Und vor allen auch unsere gemeinsamen längeren Telefonate werden mir so manches mal sehr fehlen.
Wir möchten dir danken für all die schöne Zeit. Immer bist du für uns da gewesen wenn man dich brauchte. Du hinterlässt bei uns eine große Lücke.
Ich werde dich immer in meinem Herzen tragen.
In Liebe deine Tochter Kerstin und dein Schwiegersohn Klaus

Sehen Sie weitere 2 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Alfons
schrieb am 13. Januar 2020 um 19.25 Uhr

Für Regina; Sie war in unserem Kegelclub immer der Sonnenschein, sie war ein Glückstreffer, wer sie kannte, dem wird sie fehlen, immer lustig, immer heiter, immer gut gelaunt, immer aktiv, immer freundlich, die Zeit mit ihr war immer ein Genuss, Regina, wir vermissen DICH!!!
Kegelclub „Die Harmlosen“
Helga 1 & Paul, Helga 2 & Reinhard, Renate & Alfons, Martha
Moers, den 29.01.2020

Termine

Der nächste Termin

Urnenfeier mit Beisetzung, Friedhof Trompet

Mittwoch, 29. Januar 2020 12.30 Uhr